Kinder

Mein Kind kommt mit den Hausaufgaben für die Schule oft nicht klar oder lässt sich ablenken.
Die Noten in der Schule sind so schwach. 
Bald gibt es Zeugnisse. 
Ist mein Kind versetzungsgefährdet?
Was kann man tun, um zu helfen? 

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 14:00h bis 16:00h findet im EFG Gemeindezentrum die Hausaufgabenhilfe statt. Mehrere Erwachsene kümmern sich um die Kinder, die etwas Nachhilfe bei den Hausaufgaben benötigen. Und wenn auch nur dadurch, indem jemand daneben sitzt und aufpasst, dass das Kind beim Thema bleibt. Oder bei Fragen Hilfestellung gibt. Oder als Ansprechpartner für die Mütter da ist. Das hilft...

Fragen? Melanie Franken ist Ihr Ansprechpartner (Tel. 02261-67240)

 

In der Krabbelgruppe Minitreff treffen sich Mütter (oder Väter) mit Kindern im Vorkindergartenalter zum Spielen, denn gemeinsam spielt sich's besser.
Der "Minitreff" ist nicht nur Spielkreis, sondern bietet auch eine wertvolle Zeit zum Austausch.

Eine starke Gruppe: Minitreff

Jeden Donnerstag von 09.00 bis 10.30 Uhr treffen sich die Mitglieder der Krabbelgruppe im Gemeindehaus zum Spielen und Erzählen, zu gemeinsamen Themen rund um Kinder, Familie, Glauben. Uns sind Themen rund ums Elternsein wichtig! Wir befassen uns deshalb schwerpunktmäßig mit „Förderung von Kindern“ und „Erziehungskompetenz gewinnen“.
Und einmal im Monat gibt es ein obendrein ein leckeres Frühstück.

Kommen Sie doch einfach mit Ihrem Kind vorbei. Sie sind herzlich mit Ihrem Nachwuchs eingeladen - besondere Voraussetzungen gibt es nicht!

Ihre Ansprechpartnerin: Monika Hoof, Tel. 02264-286055

So heißt ist unser Kinder-Treff für 6-12 Jahre!

Jeden Donnerstag von 15.30  bis 16.30 Uhr treffen wir uns.

Wir sind ein bunter Haufen und haben zusammen viel Spaß und sinnvolle Action.
Bei Spielen, Basteln und Bauen, Erzählen und Zuhören können wir entdecken,
wer wir sind und was Gott Gutes mit uns vor hat.

Hier bist du willkommen! Und - hier bist du sicher!* 
Wir freuen uns auf Dich.

Ihre Ansprechpartnerin: Melanie Franken, Tel. 02261-67240

 

* Alle Mitarbeiter des Teams sind im Blick auf das Kindeswohl nach dem Konzept "Sichere Gemeinde" geschult!