Blog

Startseite » Christliches Yoga mit Pia Wick

Christliches Yoga mit Pia Wick

­čôć 02.03.2024, ab 10:00 Uhr ÔÄó Am Sa., den 02. M├Ąrz f├╝hren wir den zweiten christlichen Yoga-Tag in unserer Gemeinde durch.  Dazu konnten wir Pia Wick gewinnen. Die geb├╝rtige Schweizerin ist Bewegungsp├Ądagogin (nach Franklin), Yogalehrerin BYV und Leiterin des Instituts f├╝r Christliches Yoga Sela aus Witten.

Christliches Yoga ist eine Oase der Erholung im hektischen Alltag. Das erfrischende und st├Ąrkende Bibelwort kombiniert mit wohltuenden Yoga├╝bungen l├Ąsst K├Ârper, Geist und Seele ausruhen, aufatmen und zu neuer Kraft kommen. Entdecke neue Erfahrungsr├Ąume, die dein Leben als Christ ver├Ąndern und vertiefen. Im christlichen Yoga bewegen wir das Wort Gottes und lassen uns gleichzeitig von ihm bewegen. Wir sp├╝ren ihm nach und integrieren es in die K├Ârperarbeit, um es besser und tiefer zu verstehen.

Am Sa., den 02.03. wird es ganz praktisch. Bringe deine Yogamatte, ein bequemes Kissen, etwas zu trinken und Schreibzeug f├╝r eine pers├Ânliche Reflexion mit. Die ├ťbungen, die Pia Wick anbietet sind vorbeugend und kurativ f├╝r den ganzen K├Ârper. Durch verschiedene Entspannungs├╝bungen kommen die Teilnehmenden zur Ruhe. Spezielle R├╝cken├╝bungen f├Ârdern die R├╝ckengesundheit. Sie st├Ąrken, dehnen und richten auf. Auf diese Art werden Teilnehmende k├Ârperlich und mental gest├Ąrkt, um den komplexen Anforderungen des Arbeitsalltages und des privaten Lebensumfeldes begegnen zu k├Ânnen.

Programm am Samstag, den 02.03.:

09:30 Uhr: Ankommen
10:00 Uhr: Start des Yoga-Tages; Einf├╝hrung und christliche Meditation
11:00 Uhr: 90-min├╝tiges Yoga-Programm mit integrierten Stille-Zeiten
12:30 Uhr: Mittagspause
13:30 Uhr: Yoga-Programm (Vertiefung)
15:00 Uhr: Pers├Ânlicher Austausch
16:00 Uhr: Ende des Yoga-Tagen

Unsere Yoga-Tage sind kostenfrei. Wir bitte jedoch um eine Spende, um die Kosten zu tragen. Du m├╝sstest dich f├╝r Sa., den 02.03. anmelden. Es stehen hier nur 40 Pl├Ątze zur Verf├╝gung.

Anmeldung hier per Mail an Pastor Frank-Eric M├╝ller